Um was es geht: Mit unserem umfangreichen Leistungsangebot sehen wir uns als kompetenten "Full-Service" Partner für Musikschaffende. Taktgeber und Schwerpunkt der Unternehmung ist das Tonstudio, wo wir uns der Musikproduktion widmen. Weiter geht der Service "live on Stage". Hier stehen wir Künstlern und Veranstaltern mit viel Erfahrung und Bestem Equipment zur Seite. Damit die CDs und Konzerte unserer Kunden auch wahrgenommen werden, bieten wir als dritten Punkt Grafik- und Webdesign an.

bild

Die treibende Kraft: Florian Thomas Fierz, deshalb auch ftf-media.

Da ich selbst leidenschaftlicher Musiker bin, ist es mein Anliegen, Musikschaffenden (Musikern, Chören, Bands und andere Ensembles) hochwertige Aufnahmen zu bezahlbaren Preisen zu ermöglichen.

Mein Draht zur Tontechnik: Ein paar Beispiele sagen weit mehr als tausend Worte. Deshalb bitte ich Sie an dieser Stelle, sich mit Hilfe der Referenzen ein Bild von meiner Arbeit zu machen.

1994: Erste Konzertmitschnitte auf einem Teac-Casettendeck
2001: Gewerbeanmeldung "ftf-records". Damals vornehmlich Stereo-Livemitschnitte und CD-Vervielfältigung
2005: Ausbildung zum "Audio Engineer" (Tontechniker) am internationalen SAE Institute in Leipzig. November 2007 erfolgreicher Abschluss
2007: Neben ftf-media bin ich nun auch als selbständiger Tontechniker für andere Firmen tätig. (Es folgt ein externer Link Hessensound, Es folgt ein externer Link Ambion u.A.)

Musikbegeisterung begann bei mir in der frühen Kindheit. Nach fünf Jahren Klavierunterricht genoss ich weitere drei Jahre Unterricht auf der Kirchenorgel. Schließlich entdeckte ich das Schlagzeug als mein favorisiertes Instrument. Hier nahm ich etwa fünf Jahre Unterricht und sammle als Drummer seit 1994 Erfahrungen im Band-, Orchester- und Theaterbereich. Nebenbei brachte ich mir einfaches Gitarren- und Bassspiel selbst bei. Auf all diesen Instrumenten endeckte ich bald die Improvisation. Das Spielen von Stücken nach Gehör lag mir von Anbeginn weit näher als das Musizieren nach Noten.
Durch diese umfangreiche Vorbildung kann ich heute von mir behaupten, ein ausgeprägtes Gespür für Musik zu haben, was für die Arbeit als Tontechniker bzw. Produzent unumgänglich und mindestens genauso wichtig wie das theoretische Wissen um Musik & Technik ist. Mit den meisten gängigen Musikstilen von Chormusik bis hin zur Rockmusik bin ich vertraut. Lediglich mit Musikstilen extrem harter Gangart (Hardcore, Trashmetal u.Ä.) konnte ich mich bislang noch nicht tiefgehend vertraut machen. Als leidenschaftlicher Drummer gehören vor allem Funk und Groove-Rock zu meiner Spezialität.

Grafik&Webdesign begann bei mir mit der SAE Zusatzausbildung "Basic Media Certificate". Hier wurden Grundlagen für Grafikdesign, Webdesign und Filmproduktion gelernt. Mit dem Programmieren und gestalten vieler Internetpräsenzen, Plakate und Flyer eigener Projekte sammelte ich die nötige Erfahrung, sodass ich diese Dienstleistungen seit 2006 in mein Leistungsspektrum mit aufnahm.

Falls Sie noch Fragen haben, beantworte ich diese gerne.
Nutzen Sie das Kontaktformular oder gleich das Telefon.


>>weiter, um zu hören was bisher geschah.